Oldenburg Auf einem guten Weg sind die BTB Royal Ladies in der 2. Basketball-Regionalliga. Am Sonntag gewannen die Bürgerfelderinnen gegen den TSV Lamstedt mit 58:48 (25:28). Allerdings taten sich die favorisierten Oldenburgerinnen beim vierten Sieg in Serie erst noch schwer gegen den Tabellenvorletzten.

Die Gäste gewannen das erste Viertel mit vier Punkten und lagen zur Halbzeit mit drei Zählern vorn. Erst danach sorgten die Royal Ladies nachhaltig für die Wende. Am Ende setzten sie sich aber relativ sicher durch und in der Tabelle auf Platz fünf fest.

Mit 4:3 Siegen gehen die Bürgerfelderinnen nun ins neue Jahr. Ihr nächstes Spiel findet am 14. Januar statt. Dann gastiert in dem Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig II (6:2) ein starkes Team beim BTB.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.