Oldenburg Eine Mammutaufgabe kommt auf die Basketballer des Oldenburger TB in der ersten Partie nach dem Jahreswechsel in der 2. Regionalliga zu. Die Rückrunde startet für das mit 4:7 Siegen achtplatzierte Team von Trainer Vangelis Kyritsis mit einem Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr, Sporthalle Haarenufer) gegen den ungeschlagen durch die erste Saisonhälfte marschierten Spitzenreiter MTV/BG Wolfenbüttel (11:0). Die auf Rang zwei liegenden BTB Royals (9:2) treten am frühen Abend beim Tabellenfünften aus Westerstede (5:4) an.

„Wir werden uns nicht verstecken. Wir kennen nun den Gegner und werden unser Spiel durchziehen“, betont Kyritsis und zeigt sich trotz der 43:92-Pleite im Hinspiel im September durchaus optimistisch: „Wolfenbüttel wird es nicht so leicht haben wie im ersten Spiel. Das ist eine starke Mannschaft, aber wir kennen mittlerweile unsere Stärken und sind deutlich selbstbewusster.“

Ein OTB-Coup würde den Royals im Meisterrennen helfen. Das Team von Coach Michael Canisius, der auf Jonathan Gang (private Gründe) verzichten muss, will die Rolle als Verfolger Nummer eins bei der TSG Westerstede verteidigen. Der Kooperationspartner aus dem Ammerland griff zuletzt auch verstärkt auf Kräfte aus dem ProB-Kader der Baskets Juniors zurück und hat noch zwei Nachholspiele gegen Hannover und Quakenbrück vor der Brust.

„Ich glaube nicht, dass es so leicht wird wie im Hinspiel“, prognostiziert Canisius mit Blick auf das 91:53 in eigener Halle im September. Sein Team setzte sich am vergangenen Wochenende in einem Test klar gegen Bezirksoberligist SV Ofenerdiek durch. „Das hat ganz gut funktioniert und war wichtig, um wieder in Schwung zu kommen“, meint der Royals-Coach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.