Oldenburg Während die BTB Royals ihre Erfolgsserie in der 2. Basketball-Regionalliga durch ein 78:75 (33:38) gegen Fortuna Logabirum mit dem siebten Sieg im siebten Spiel fortgeschrieben haben, sicherte sich Stadt- und Ligarivale OTB im Kellerduell gegen den TSV Neustadt II zwei wichtige Punkte. Das Team von Vangelis Kyritsis bezwang den jetzt auf den letzten Platz gerutschten Rivalen in eigener Halle 78:67 (41:30) und kletterte mit dem zweiten Saisonerfolg auf Rang sieben.

„Wir haben in der Verteidigung immer wieder gut gepresst und dem Gegner nur wenige leichte Punkte erlaubt“, war Kyritsis insbesondere mit der Abwehrarbeit zufrieden. In der Offensive gebe es allerdings noch Luft nach oben: „Wir haben es versäumt, die Führung schon vorzeitig entscheidend auszubauen, da wir selbst immer wieder leichte Punkte liegengelassen haben.“

Parallel bauten die Royals ihre Siegesserie aus und fahren damit ungeschlagen am kommenden Wochenende zu Tabellenführer Wolfenbüttel (beide 14 Punkte). Gegen Logabirum musste die Mannschaft von Michael Canisius allerdings lange zittern. Erst in der Schlussminute wurde der knappe Heimerfolg unter Dach und Fach gebracht. Ojoma Abamu verwandelte den Korbleger zur Entscheidung.

Die griffigen Gäste hatten die BTBer immer wieder mit Fouls an die Freiwurflinie gebracht, um den Spielfluss der Oldenburger zu brechen, und punkteten selbst ausgeglichen aus dem Halbfeld und von jenseits der Dreierlinie. Aus der Distanz lief für die Royals diesmal verhältnismäßig wenig zusammen. Dafür überzeugte Marc Preemann, der immer wieder den Weg zum Korb suchte und für wichtige Punkte sorgte.

„Logabirum hat eine fantastische Leistung gezeigt – wir mussten wirklich hart kämpfen, um den Sieg zu sichern“, erklärte Canisius anerkennend. BTB-Routinier Mario Tummescheit war mit 16 Zählern erfolgreichster Korbjäger an diesem Tag. Auch Preemann, Abamu und Jonathan Gang (alle 12) punkteten zweistellig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.