Oldenburg Während die BTB Royals nach der ersten Saisonniederlage im Spitzenspiel der 2. Basketball-Regionalliga in Wolfenbüttel bei der nächsten längeren Fahrt nach Braunschweig an diesem Samstag (Spielbeginn: 20 Uhr) wieder in die Erfolgsspur zurück wollen, baut Liga- und Stadtrivale OTB ab 17.45 Uhr im Heimspiel gegen die BSG Bremerhaven auf die Unterstützung der Fans.

„An diesem Wochenende bestreiten wir das einzige Spiel in der Haarenuferhalle. Ich hoffe auf zahlreiche Unterstützung, da der Heimvorteil vielleicht den Ausschlag geben könnte“, erklärt Trainer Vangelis Kyritsis. Sein junges Team hat zuletzt im achten Spiel den dritten Sieg gefeiert (86:74 in Rastede). Die punktgleiche BSG gewann zu Hause deutlich mit 95:63 gegen die TSG Westerstede.

„Hier spielen zwei junge temporeiche Mannschaften gegeneinander. Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe, in dem kleine Punkte ausschlaggebend sein können“, meint Kyritsis und betont mit Blick darauf, dass sein Team in den vergangenen Partien immer wieder zu starken Aufholjagden imstande war: „Ich verteile die Spielzeiten gerne breit. Im Gegensatz zu anderen Mannschaften spielen meine Topspieler nicht mehr als 30, sondern knapp 25 Minuten – dadurch sind wir im letzten Viertel noch sehr frisch.“

Personell gut vorbereitet fühlen sich auch die mit nun 1:7 Siegen zweitplatzierten Royals. „Wir sind gut drauf und haben zuletzt nahezu vollständig mit 14 Mann trainiert“, erklärt Trainer Michael Canisius: „Braunschweig ist eine gefährliche Truppe, aber wir wollen auswärts ein Zeichen setzen und gewinnen.“

Die Gastgeber, die vor einigen Wochen beim OTB ganz knapp mit 79:77 die Oberhand behalten hatten, sind mit einer 5:3-Bilanz Vierter. Vor einer Woche unterlagen sie allerdings überraschend deutlich bei Kellerkind TSV Neustadt II mit 53:86.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.