Oldenburg In der zweiten Regionalliga West kommt es am Samstag (17.45 Uhr, Halle am Haarenufer) zum Oldenburger Basketball-Derby zwischen OTB II und den BTB Royals. Entsprechende Stimmung vor dem Stadtduell ist nach dem ersten Spieltag aber eher in Bürgerfelde vorhanden.

Nach dem überzeugenden Auftakt in eigener Halle gegen die TSG Westerstede (91:53) vor einer Woche möchten die BTB Royals nun natürlich nachlegen. In Derbystimmung sind daher nur die Bürgerfelder. Aber es wird mit Sicherheit keine leichte Sache für uns. Ich habe im Training jedes Mal darauf hingewiesen, das anstehende Spiel sehr ernst zu nehmen“, betont der BTB-Trainer Michael Canisius.

Der Royals-Coach kann positiv ins anstehende Spiel blicken. Leon Grünloh ist mittlerweile spielberechtigt und wird für Stefan Brockmann in den Kader rutschen. „Wir sind vollständig. Nun werden wir natürlich alles daran setzen, das Spiel in der Haarenuferhalle zu gewinnen.“

Nach der deutlichen Niederlage im ersten Saisonspiel in Wolfenbüttel (43:92) ist bei Trainer Vangelis Kyritsis (OTB II) noch keine richtige Stimmung im Hinblick auf die anstehende Begegnung aufgekommen – aber auch aus einem anderen Grund: „Für uns ist das nicht wirklich ein Derby, denn keiner meiner Spieler hat etwas mit den Spielern der Royals zu tun.“ Früher sei das mal anders gewesen, „aber für uns sind nun andere Prioritäten entscheidend“, erklärt Kyritsis.

Der Coach erwartet nach der Niederlage in Wolfenbüttel eine spielerische Antwort seiner Mannschaft: „Ich möchte, dass wir selbstbewusster und energischer auftreten als im ersten Spiel.“ Das Ziel seines Teams sei, die jungen Spieler zu entwickeln. „Aber für die guten Ergebnisse müssen die Spieler schon selber sorgen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.