Oldenburg Die Vorzeichen vor dem Derby an diesem Samstag (17.30 Uhr, Halle Alexanderstraße) zwischen den BTB Royals und dem Oldenburger TB könnten kaum unterschiedlicher sein. Die Royals stehen – mit einem der erfahrensten Kader der Liga – auf dem zweiten Platz und sind noch im Rennen um die Meisterschaft der 2. Basketball-Regionalliga. Auf der anderen Seite belegt das neu aufgebaute OTB-Team den neunten Rang; sie weist nur einen Sieg mehr auf als das Schlusslicht TSV Neustadt II.

„Wir wollen selbstbewusst auftreten und versuchen, defensiv gegen die guten Distanzschützen mitzuhalten und die Penetration zu erschweren“, sagt OTB Trainer Vangelis Kyritsis, der für den Stadtrivalen einige positive Worte übrig hat: „Die Mannschaft scheint gut drauf zu sein. Mit dem neuen Trainer scheint sich auch die Struktur verbessert zu haben, was man an der Tabellenposition erkennen kann.“

Kyritsis kann wieder auf Lennart Niemann bauen. Johan Savic fällt dagegen verletzt auf unbestimmte Zeit aus.

Die Royals nehmen die Favoritenrolle durchaus ernst und haben sich in zahlreichen Trainingseinheiten auf den Gegner vorbereitet. Auch am Samstagmorgen vor dem Spiel wird noch eine Einheit absolviert. „Nach dem knappen Sieg gegen Westerstede wollen wir natürlich auch dieses Spiel gewinnen“, sagt Royals Trainer Michael Canisius: „Der OTB hat eine junge motivierte Mannschaft und wird alles tun, um uns zu ärgern“. Um für derbygerechte Stimmung zu sorgen, wird ein Aufgebot der BTB Cheerleader Magic Sistas in der Halbzeitpause eine Show absolvieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.