Oldenburg Nach zwei gelungenen Auftritten zum Start wollen sich die BTB Royals auch in ihrem zweiten Heimspiel der Saison durchsetzen. Mit einem dritten Saisonerfolg gegen den TSV Neustadt II an diesem Samstag (17.30 Uhr, BTB-Dome Alexanderstraße) würden sich die Bürgerfelder in der Spitzengruppe der 2. Regionalliga festsetzen.

Die Mannschaft von BTB-Coach Michael Canisius möchte dabei, wie bereits in den ersten beiden erfolgreichen Spielen, durch eine große Rotation die Spielminuten auf die erfahrenen Spieler und den Nachwuchs gleichmäßig verlagern. „Ich denke, dass wir gegen Neustadt II die Gelegenheit bekommen, die Spielzeit wieder gerecht auf alle zwölf Akteure verteilen zu können“, prognostiziert der Headcoach.

Die Royals sieht Canisius auf einem sehr guten Weg. Sein Team habe gut trainiert unter der Woche und sei bis in die Haarspitzen motiviert.

Zudem gibt es noch einen weiteren Aspekt, der den Bürgerfeldern Hoffnung macht. Neustadts erste Mannschaft spielt zeitgleich ihre Begegnung in der 1. Regionalliga gegen den BBC Rendsburg. „Von daher ist es gut möglich, dass einige Spieler dort aushelfen müssen und nicht mit nach Oldenburg fahren“, hofft Canisius auf Heimgebliebene in Neustadt bei Hannover.

Ebenfalls Samstag spielt Bürgerfeldes Lokalrivale OTB bei CVJM Hannover. Der Beginn ist für 18 Uhr in der Sporthalle Leibnizschule angesetzt. Die Mannschaft von Vangelis Kyritsis möchte nach dem verbesserten Auftritt vor einer Woche trotz der 64:79-Pleite im Stadtduell gegen die BTB Royals an diese Leistung anknüpfen. Mit einer erneuten Leistungssteigerung klappt es vielleicht mit dem ersten Sieg. CVJM Hannover bestritt erst ein Saisonspiel, welches nach langer Führung in eigener Halle knapp gegen den TSV Quakenbrück verloren ging (71:75).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.