Oldenburg Ihrer großen Medaillensammlung bei internationalen Sportereignissen hat das Triathlon-Paar Kai Sachtleber und Olaf Geserick im spanischen Pontevedra zwei Trophäen hinzugefügt. Bei den Multisport-Weltmeisterschaften, bei denen auch Wettbewerbe im Duathlon, Cross-Duathlon, Cross-Triathlon, Aquabike und Lang-Distanz-Triathlon auf dem Programm standen, starten sie im Aquathlon. Geserick (Jahrgang 1968) meisterte die 1000 Meter im Wasser und 5000 Meter auf der Laufstrecke in 35:14 Minuten und kam auf Rang zwei seiner Altersklasse. Sachtleber (1971) wurde in 39:20 Minuten Dritte.

„Insgesamt war es wieder ein toller Erfolg – wir können die Meisterschaften nur empfehlen“, lautete das Fazit von Sachtleber, obwohl es kurz vor der Siegerehrung „richtig Stress“ gegeben hatte. In den Listen im Internet tauchte ihr Name nämlich nicht auf Platz drei bei den Frauen der Altersklasse 45 bis 49 auf, sondern an Position 22 bei den gleichaltrigen Männern.

„Wie es dazu gekommen ist, kann ich absolut nicht verstehen“, sagte die TCO-Athletin mit Blick darauf, dass sich die Aktiven für die Titelkämpfe nicht selbst anmelden, sondern vom nationalen Verband gemeldet werden. „Man muss sich vor Ort mit Pass oder Personalausweis ausweisen“, erläutert Sachtleber. Startliste, Gruppeneinteilung und Badekappenfarbe seien vorher auch korrekt gewesen.

In Deutschland sei ihr so etwas „schon öfter“ widerfahren, „aber im Ausland und vor allem bei internationalen Meisterschaften ist mir das noch nie passiert“, erzählt Sachtleber. Zum Glück habe sie die richtigen „Technical Officials“ schnell gefunden: „Nachdem die Sprachbarriere gemeistert war, wurde das Ergebnis 15 Minuten vor der Siegerehrung noch korrigiert.“

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.