+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Suche Nach Atommüll-Endlager
90 Gebiete als geologisch geeignet benannt – Gorleben nicht

Westerstede Oberhalb der Abstiegsränge bleiben vorerst die Bezirksliga-Fußballerinnen des 1. FC Ohmstede. Bei der fünftplatzierten SG Westerloy/Westerstede errangen die Ohmstederinnen am Sonntagnachmittag ein 1:1 und behaupten sich damit mit 19 Punkten auf dem achten Platz. GVO liegt auf Platz 10 und damit auf dem ersten Abstiegsrang und hat bei einem Spiel weniger 15 Zähler.

Maxime Petersen hatte die Ohmstederinnen in der 24. Minute mit 1:0 in Front geschossen. Die Gäste konnten die Führung jedoch nicht über die Zeit retten: Marie Lücke glich nach dem Seitenwechsel in der 59. Minute aus und sorgte dafür, dass sich beide Mannschaften die Punkte teilten.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.