Bad Pyrmont Den Wiederaufstieg in die höchste Gruppe haben die Routiniers der Altersklasse 50 des Oldenburgischen Golfclubs bei den Mannschaftsmeisterschaften des Golf-Verbands Niedersachsen-Bremen geschafft. Das OGC-Team war vor einem Jahr in die Gruppe 2 abgerutscht und realisierte dort nun bei dem diesjährigen Kräftemessen auf dem anspruchsvollen Platz des GC Bad Pyrmont in Lügde im Naturpark Teutoburger Wald als Gesamtzweiter die Rückkehr in die Eliteklasse.

Bei großer Hitze starteten in der Gruppe 2 insgesamt zwölf Mannschaften auf dem abwechslungsreichen Gelände mit hügeligen und hängenden Fairways, die teilweise vom Abschlag nicht einsehbar sind. Für den Aufstieg in die Gruppe 1 war mindestens Platz drei erforderlich.

Nach der Einspielrunde am Freitag fanden am Sonnabend die Vierer und am Sonntag die Einzel statt. Am ersten Turniertag erspielten Dieter Behrens und Rüdiger Brandes mit 79 Schlägen das beste Bruttoergebnis von allen Vierern. Detlef Stelter und Ernst-Christoph Herbst verbuchten das drittbeste Ergebnis aller Teams. Damit gingen die OGC-Routiniers mit insgesamt drei Schlägen Vorsprung auf den GC Harz als Führender die entscheidenden Duelle am Sonntag an, an dem vor allem Herbst seine Erfolgsserie fortsetzte. Mit 79 Schlägen erspielte er das zweitbeste Ergebnis aller 66 Spieler. Nur Thomas Pietscher (78) vom GC Harz war besser und führte das Team aus Südostniedersachsen mit 579 Schlägen in der Bruttowertung auf Platz eins.

Die OGC-Auswahl (588) musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Das Team um Behrens, Brandes, Stelter, Lutz Röhn und Klaus Schollenberger sowie dem nicht spielenden Kapitän Reinhard Heermeyer und Trainer Uli Schäring lag aber relativ klar vor dem GC Bad Salzdetfurth (593) und sehr deutlich vor dem viertplatzierten Team aus Hedwigsburg (610).

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.