Hannover /Oldenburg Starker Auftritt in Hannover: Bei den Landesmeisterschaften im Leichtathletik-Fünfkampf der Männer und Frauen kehrten die Oldenburger Sportler mit einigen Medaillen im Gepäck aus der Landeshauptstadt zurück.

Niels Kaun (VfL) ließ der Konkurrenz von Anfang an keine Chance und holte sich mit 175 Punkten Vorsprung ungefährdet den Landesmeistertitel. Bei seinem Start-Ziel-Sieg sprang Kaun 6,41 Meter weit, warf den Speer auf 48,20 Meter und erreichte durch den 200-Meter-Sprint (22,70 Sekunden) mit 814 Punkten zugleich seine größte Punktezahl. Danach folgten 31,22 Meter beim Diskuswurf sowie 5:07,34 Minuten beim abschließenden 1500-Meter-Lauf.

Bei den gleichzeitig ausgetragenen Landesmeisterschaften der Senioren gewann Adham Hess (VfL) den Fünfkampf der Altersklasse M 30. Erwartungsgemäß hatte der VfLer mit 6,18 Meter im Weitsprung und 23,34 Sekunden über die 200 Meter seine Stärken. Am Ende standen 2318 Punkte im Wettkampfprotokoll. In der gleichen Altersklasse kam Vereinskollege Hans-Jürgen Lay mit 2143 Punkten auf Rang vier.

Für Stefan Gimmy (BTB/M 50) lief es in vier Wettbewerben eigentlich nach Maß, aber ausgerechnet in seiner Spezialdisziplin, dem Weitsprung, ließ er mit seinen 4,99 Metern eine ganze Menge Punkte liegen. In der Endabrechnung landete er somit auf dem zweiten Platz (2820 Punkte). In der gleichen Altersklasse landeten die beiden VfLer Bernd Teuber (2076) und Pierre Wirth (1773) auf den Plätzen sechs und sieben.

Jürgen Jeske (VfL) sicherte sich in seiner Altersklasse (M 55) mit 2195 Punkten Rang drei. In der Mannschaftswertung der Klassen M 50/55 kamen Jeske, Teuber und Wirth mit 6044 Punkten auf den zweiten Rang.

Den Titel in der Klasse M 65 hatte Wolfgang Jung (VfL) schon vor Augen, doch sein 1500-Meter-Lauf (6:58,66 Minuten) reichte nicht aus, um den 18 Sekunden schnelleren Georg Langowicz (MTV Seesen) noch abzuwehren und so wurde er mit 2240 Punkten Zweiter.

Beste Oldenburgerin im Fünfkampf der Frauen war Kira Harms (VfL), die mit 2615 Punkten Siebte wurde. Die VfLerinnen Maartje Hendrikse (2305) sowie Michelle Kipp (2264) landeten auf den Plätzen 14 und 15 und erreichten zusammen mit Harms in der Mannschaftswertung den vierten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.