OSNABRüCK /OLDENBURG Bei idealen Temperaturen starteten die Mehrkämpfer am vergangenen Sonnabend in die neue Leichtathletiksaison. Die Bezirksmeisterschaften im Mehrkampf im Osnabrücker Sportpark Illoshöhe standen auf dem Wettkampfplan von vier Oldenburger Athleten. Arne Surmann, Steffen Weber und Simon Junklewitz von der LG Oldenburg waren im Fünfkampf der männlichen Jugend B gemeldet, Ruth Krause vom DSC ging bei den Juniorinnen im Siebenkampf an den Start.

Der Fünfkampf der männlichen Jugend setzt sich aus den Disziplinen 100 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und 400 Meter zusammen. Oldenburgs Nachwuchssportler des Jahres 2007, Arne Surmann (Jahrgang 1992), der sich in seiner Saisonplanung als Höhepunkt die Teilnahme an der deutschen Jugendmeisterschaft im Juli in Berlin setzt, war beim ersten Wettkampf erfolgreich. Seine erzielten 3092 Punkte (100 m: 11,68 Sekunden, Weitsprung: 6,25 m, Kugelstoßen: 11,77 m, Hochsprung: 1,68 m, 400 m: 54,57 Sek.) sicherten ihm den Bezirksmeistertitel.

Steffen Weber und Simon Junklewitz (beide Jg. 1991), die ihren ersten Mehrkampf absolvierten, stellten einige persönliche Bestleistungen auf. Steffen Weber war mit seinem Wettkampfverlauf (12,43 Sek., 5,28 m, 10,57 m, 1,62 m, 55,61 Sek.) und Platz fünf sehr zufrieden. Simon Junklewitz, der sich besonders wohl auf den Mittelstrecken fühlt, fand auch an für ihn neuen Disziplinen Gefallen und landete mit Platz zehn (12,63 Sek., 5,12 m, 9,18 m, 1,44 m, 56,26 Sek.) im Mittelfeld des Gesamtklassements.

Ruth Krause (Jg. 1986) wechselte zum Jahresbeginn von der LG Papenburg-Aschendorff zum DSC und verstärkt dort die erfolgreiche Mehrkampf-Mannschaft, die bei der NWZ-Sportlerwahl Platz zwei erzielt hatte. Krause absolvierte einen Siebenkampf bei den Juniorinnen mit 3765 Punkten (100 m Hürden: 16,04 Sek., Hochsprung: 1,41 m, Kugelstoßen: 7,18 m, 200 m: 27,11 Sek, Weitsprung: 5,08 m, Speer: 24,31 m, 800 m: 2:43,55 Min.), der ungefähr im Bereich ihrer Bestleistung aus dem Vorjahr lag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.