OLDENBURG Doppelerfolg für die Turnerinnen des Oldenburger TB in den Landesligen: Während der OTB I in der Landesliga I das Maß der Dinge war, setzte sich der OTB II in der Landesliga II durch.

In der siegreichen Landesliga-I-Mannschaft machten Friedelinde Petershofen, Brit Farwer, Sara Logemann, Lisa Wiegmann und Silke zu Jeddeloh den Erfolg perfekt. Nach beiden Qualifikationswettkämpfen auf Bezirksebene stellen sich die Turnerinnen nun im November in Buchholz den Argusaugen der Landes- und Bundeskampfrichterinnen. Handstände und Saltoabgänge am Stufenbarren, Überschläge und komplizierte Sprünge am Balken, sowie Überschläge mit ganzer Drehung lassen dabei auf Großes hoffen.

In der Landesliga II belegte die Mannschaft des OTB in der Besetzung Pia Jünke, Rosanna Voss, Lea Baumgart, Jacqueline Hümme, Vivien Jungmann und Romea Güttler ebenfalls den ersten Platz mit großem Abstand zur zweitplatzierten Mannschaft des SC Melle 03. Die Oldenburgerinnen qualifizierten sich ebenfalls für den Landesentscheid der Ligen in Buchholz. Beste Einzelturnerin war Pia Jünke.

Als jüngste Mannschaft in der Landesliga II und damit außer Konkurrenz turnte das OTB-Nachwuchsteam mit Nele Steen, Luisa und Larissa Stuntebeck, Alina Müller und Sophia Wutzke. „Die zehnjährigen Turnerinnen haben an allen vier Geräten durch Teamzusammenhalt und gute Leistungen ihr Können gezeigt“, lobte Trainerin Christiane Karczmarzyk.

Fiorella Mucignat und Anne Lobers (beide OTB) gingen derweil für die Verbandsligamannschaft des MTV Wolfenbüttel an die vier olympischen Geräte. Durch starke Einzelleistungen der beiden Turntalente aus Oldenburg am Sprung und Barren erkämpften sie sich gemeinsam mit den befreundeten Kunstturnerinnen aus Wolfenbüttel den Bezirksmeistertitel und somit die Fahrkarte zum Landesentscheid. Dort geht es nun um den Einzug in das Bundesfinale der Vereinsmannschaften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.