Edewecht /Oldenburg Gut besucht von den Vereinen im nordwestlichen Niedersachsen war auch dieses Jahr das 36. Kinderschwimmfest des Edewechter SV. Der Polizei SV erreichte zum Abschluss der Wettkampfsaison 21 erste, 10 zweite und 13 dritte Plätze. Der Oldenburger SV kam auf 17 erste, 11 zweite und 3 dritte Ränge.

Die PSVerin Annabel Rebnau schlug im Edewechter Freibad in ihrem Jahrgang fünfmal als Erste und einmal als Dritte an. Ihre beste Leistung zeigte die Zwölfjährige über 100 Meter Freistil mit neuer Bestzeit (1:07,70 Minuten). Ein neues Talent hat der PSV nunmehr in dem achtjährigen Erdi-Vahop Ilboga, der seine fünf Siege immer mit persönlichem Rekord erreichte. Fünf Siege und vier neue Bestzeiten erreichte auch der 14-jährige OSVer Nick Wilder.

Mit je vier ersten Plätzen machten Julia Abramov vom PSV sowie der Zwölfjährige Thore Ritterhoff und Hergen Struck (Jahrgang 1996) vom OSV auf sich aufmerksam. Die elfjährige Abramov erkämpfte sich dazu noch jeweils zwei Silber- und Bronzemedaillen. Mit je drei ersten und zweiten Plätzen gefiel weiter die 14-jährige OSVerin Miriam Finschow. Im kindgerechten Wettkampf über die 25-Meter-Strecken schlug der 7-jährige Mijo Snitko vom PSV dreimal als Erster und einmal als Zweiter an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit zweimal Gold und je einmal Silber und Bronze überzeugte Pia Eckart. Je einmal schlugen ihre PSV-Kollegen Rieke Aden und Max Henschel sowie OSVerin Melina Riesner als Erste an. Mit Silber- und Bronzemedaillen traten Constanze Huchtkemper und Florian Hüsing (alle PSV), Anna Maria Einhaus, Julia Kraut und Tessa Lüßmann (alle OSV) die Heimfahrt an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.