OLDENBURG Mit zwei Auswärtssiegen sind die Jugendlichen des Squash-Clubs Oldenburg (SCO) in die neue Oberliga-Saison gestartet. Dabei hatten die Jugendtrainer Frederik Folkerts und Helmut Jelken nach zwei Titelgewinnen in Folge einige Spieler abgeben müssen, die in den Erwachsenenbereich gewechselt sind. Dem Trainerduo ist es jedoch gelungen, wieder ein schlagkräftiges Nachwuchsteam aufzustellen, das um den Meistertitel mitspielen kann.

Beim Saisonstart in Jever besiegten die Oldenburger zunächst den SC Achim-Baden souverän mit 3:1. Martina Poesnecker gewann ihr Match zum Auftakt gegen Laura Nolte mit 3:0. Steffen Ludwig sorgte mit seinem 3:1-Sieg gegen Kevin Gießel gleich für eine beruhigende 2:0-Führung. Im Anschluss war Jonas Biermann in seinem ersten Punktspiel überhaupt gegen Aylin Gromoll chancenlos (0:3). Doch danach siegte Rico Rosenau mit 3:0 gegen Kai-Felix Köster, wobei die ersten beiden Durchgänge allerdings hart umkämpft waren und erst in der Verlängerung gewonnen wurden.

In der zweiten Begegnung bezwangen die Oldenburger den Bassumer SC klar mit 4:0. Poesnecker und Ludwig gewannen ihre Begegnungen mit 3:1. Biermann holte sich gleich in seinem zweiten Match ein Erfolgserlebnis und siegte knapp mit 3:2 gegen Jan Ebinger. In der letzten Partie gewann Rico Rosenau mit 3:0 gegen Leon Defort. Der zweite Spieltag wird am 13. November in Oldenburg ausgespielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.