OLDENBURG Der Saisonstart in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) ist zwar erst am 11. Oktober, die Junior Baskets Oldenburg aber biegen bereits an diesem Wochenende auf die Zielgerade der Kader-Zusammenstellung ein. Beim abschließenden Tryout im EWE Baskets-Center werden die Spieler gesucht, die den Trainingskader für den Sommer bilden sollen. Am 18. August startet Trainer Thomas Glasauer die Vorbereitung.

Bis zu 30 Spieler werden an der Maastrichter Straße erwartet. Neben den vier Akteuren aus der Mannschaft der Vorsaison, die eine glänzende Hauptrunde hingelegt hatte, spielen außer überregionalen Kandidaten auch die Spieler vor, die bei den beiden vorangegangenen Tryouts in Oldenburg und Brake ausgewählt worden waren.

Am Sonntag sollen dann die Spieler feststehen, mit denen die Junior Baskets im Sommer ihr intensives Vorbereitungsprogramm durchziehen. „Unmittelbar im Anschluss an die ersten Tage als Team werden wir in der Sportschule in Westerstede ein Trainingslager einschieben“, berichtet Glasauer. Vom 22. bis 24. August werden er und sein Assistenz-Trainer Srdjan Klaric an den Grundlagen arbeiten und das Thema Teamchemie nicht zu kurz kommen lassen.

Alexander Witte, Joscha Kolnisko (jüngst in den erweiterten Kader der U-18-Nationalmannschaft berufen), Haye Rosenbusch und Simon Dolkemeyer bilden die Grundpfeiler des Nachwuchs-Teams und sollen ihre Erfahrung aus der Vorsaison mit einbringen. Ein zunächst fest eingeplanter Spieler fehlt in dieser Reihe: Aufbauspieler Milan Obradovic hat sich aus persönlichen Gründen zu einem Wechsel entschieden, ein neuer Club steht noch nicht fest. Die Zeit bis zum Saisonstart in Paderborn werden sich die Junior Baskets durch einige Vorbereitungsspiele versüßen. „Ich erhoffe mir von dem Tryout, den Grundstein für eine erfolgreiche Saison zu legen“, konzentriert sich Trainer Glasauer aber zunächst auf die Gegenwart.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.