Oldenburg Die Tennis-B-Junioren des Polizei Sportvereins Oldenburg durften sich nach der der gewonnen Meisterschaft (8:2 Punkte) den nächsten Erfolg feiern. Der Nachwuchs ließ auf den Meistertitel den Pokalsieg folgen.

In den ersten beiden Pokalrunden setzte sich die Mannschaft gegen den Emder TC (6:0) und gegen den Tennisverein Visbek (5:1) souverän durch. Im Endspiel erwartete die PSV-Talente dann die Mannschaft vom Osnabrücker TC. Auf der eigenen Anlage lieferten sich beide Teams ein spannendes Duell um den Pokal-Titel.

Nach den vier Einzeln stand es 2:2. Daniel Bente und Jannik Hotze sicherten die Punkte für den PSV, während Joscha Grap und Tjark Hall in ihren Begegnungen knapp unterlegen waren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Doppeln kam es wie bei den Einzeln zu einer Punkteteilung. Grap und Hotze konnten ihre Doppelbegegnung für sich entscheiden, Hall und Hotze mussten sich ihren Osnabrücker Kontrahenten indes geschlagen geben, so dass die Satzbilanz über den Sieg entscheiden musste – mit dem besseren Ausgang für die Oldenburger. Mit 7:6 fiel diese hauchdünn für den PSV-Nachwuchs aus und bescherte den B-Junioren den umjubelten Pokal-Triumph vor eigenem Publikum. Die anschließende Siegerehrung mit der obligatorischen Pokalübergabe an die stolzen Sieger wurde von Hergen Spark vom Niedersächsischen Tennis-Verband vorgenommen.

In der abgelaufenen Saison waren für die B-Junioren des Polizei SV erfolgreich: Joscha Grap, Jarno Göttelmann, Jannik Hotze, Tjark Hall, Daniel Bente und Jakob Hotze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.