Oldenburg Mit acht Medaillen kehrten Oldenburgs Schwimmer von den Bezirksmeisterschaften im Jugendmehrkampf und im schwimmerischen Mehrkampf aus Wardenburg zurück. Einzige Goldmedaillengewinnerin war die elfjährige Leonie Müller-Heitrich. Die Schwimmerin vom OSV gewann den Jugendmehrkampf in der Jahrgangsklasse 2003 mit insgesamt 1577 Punkten und hatte nach sieben Disziplinen am Ende 84 Punkte Vorspruch vor den Zweitplatzierten.

Ihre besten Leistungen zeigte Müller-Heitrich über 200 Meter Lagen in 3:03,92 Minuten bei 340 Punkten sowie über 100 Meter Brust und 400 Meter Freistil. Hier bekam sie für ihre geschwommenen Zeiten umgerechnet jeweils 305 Punkte. Ihre niedrigste Punktzahl erhielt sie im 7,5- Meter-Gleittest mit 106 Punkten.

Im schwimmerischen Mehrkampf erkämpften sich die zwölfjährigen Lia Brand, Melanie Riesner und Ingo Plas vom Oldenburger SV sowie Felix Dierking vom Polizei SV jeweils den 2. Platz und damit die Silbermedaille. Brand und Dierking überzeugten dagegen in der Brustkategorie in den Disziplinen 100 und 200 Meter Brust, 50 Meter Brust (nur Beine), 200 Meter Lagen und 400 Meter Freistil. Riesner und Plas gefielen beide in der Kraulkategorie über 100, 200 und 400 Meter Freistil, 50 Meter Freistil (nur Beine) und 200 Meter Lagen.

Weitere dritte Plätze und damit Bronzemedaillen steuerten die zwölfjährigen Annabel Rebnau und Elisabeth Roeder sowie der ein Jahr ältere Max Henschel vom Polizei SV zum Oldenburger Erfolg bei. Während Rebnau in der Rückenkategorie an den Start ging, waren Roeder und Henschel in der Brustkategorie gemeldet.

Ein vierter Rang durch Kim Desiree Kath vom Oldenburger SV und Platz fünf für Emelie-Mavie Haas von Polizei SV in der Brustkategorie-Wertung des Jahrganges 2002 rundeten ein gutes Wettkampfergebnis für Oldenburgs Schwimm-Nachwuchs ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.