OLDENBURG Nach einer langen Wettkampfpause aufgrund des deutschen Turnfestes in diesem Jahr in Frankfurt am Main (30. Mai bis 5. Juni) waren einige Nachwuchs-Turnerinnen des Oldenburger TB (OTB) wieder aktiv – und erfolgreich. So trafen sich die Verbandsliga-Turnerinnen des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) in Buchholz zum Landesentscheid der Mannschaften. Mit von der Partie waren Startgemeinschaften aus ganz Niedersachsen.

Die Turnerinnen lieferten sich bis zum Ende einen spannenden Wettkampf, der durch den Schwebebalken entschieden wurde. In der starken Konkurrenz sicherten sich die Turnerinnen des Oldenburger TB dabei einen guten fünften Platz. Die sehr homogene Mannschaft mit Fiorella Mucignat, Anne Lobers, Brit Farwer, Friedelinde Petershofen, Sara Logemann und Christine Chau präsentierte an den einzelnen Geräten sehr stabile Übungen.

Mucignat erzielte mit einem fulminant ausgeführten Überschlag mit anderthalbfachem Salto vorwärts am Sprung mit 14,95 Punkten die Tageshöchstnote. Petershofen konnte mit ihrem Tsukahara am Sprung noch einmal ordentlich Punkte für ihr Team sammeln, so dass der Gerätesieg am Sprung mehr als eindeutig nach Oldenburg ging.

„Lobers, Farwer und Logemann waren an den vier Geräten der so genannte Fels in der Brandung und sorgten für stabile Leistungen“, bilanzierte das OTB-Trainerduo Manuel und Christiane Karczmarzyk. Mucignat wurde darüber hinaus Vierte in der Einzelwertung von 30 angetretenen Turnerinnen.

Für die Verbandsliga-Turnerinnen aus Oldenburg gilt es jetzt, sich über die Wintermonate auf die im Frühjahr anstehenden Mehrkampfmeisterschaften auf Landesebene vorzubereiten, bei denen die OTBerin Petershofen schon jetzt als Favoritin gehandelt wird.

Mehr Infos unter

www.turnen-in-oldenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.