OLDENBURG Gute Leistungen lieferten die Boxer des Vereins Für Boxsport (VFB) Oldenburg im Rahmen der diesjährigen Weser-Ems-Meisterschaften ab. Nachdem sich bereits der 16-jährige Marcel Martin (VFB-Boxer des Jahres 2011) im Halbweltergewicht der U 19, Agim Fejzullahu (Weltergewicht der Männer-B-Klasse), Onik Oganesian (Halbschwergewicht der Elite) und Ali Abbed im Jugend-Halbweltergewicht den Weser-Ems-Titel gesichert hatten, setzten drei Vereinskameraden den Siegeszug fort.

Jason Quansah gewann im Mittelgewicht (bis 75 Kilogramm) in der A-Klasse. Ebenfalls erfolgreich war Heiuar Bako im Halbfliegengewicht der Altersklasse U 15. Er bezwang im Finale souverän Daniel Maler vom VfL Lintorf durch Abbruch in der zweiten Runde.

In der Männerklasse Elite Schwergewicht, der Königsklasse der Weser-Ems-Meisterschaften, ließ Mohammad Nasser seinen Kontrahenten im Boxring keine Chance. Finalgegner war der Cloppenburger Alexander Bernt, der Nasser bei den vergangenen Meisterschaften den Titel abgenommen hatte. Auf schnellen Beinen setzte Nasser seine Führhand klug ein und triumphierte. „Ich bin froh, mir den Titel zurückgeholt zu haben. Zum Glück hat sich meine harte Vorbereitung gelohnt“, freute sich Nasser über seine Revanche und ergänzte: „Der einstimmige Punktsieg zeigt meine gute Leistung im Ring.“

Der VFBer Agim Fejzullahu sprang als Ersatzmann in der Männer-Eliteklasse im Weltergewicht ein. Halbfinalgegner in Norden war der Meisterschaftsfavorit Margar Warschamjan. Als krasser Außenseiter zeigte Fejzullahu Kämpferherz. Aufgrund eines harten Wirkungstreffers schnupperte der VFBer sogar an einem K.o.-Sieg, Gegner Warschamjan konnte sich nur durch den Pausengong retten und holte sich am Ende den Sieg. Im Finale traf Warschamjan auf den Oldenburger Chaib Acheklef, der sich teuer verkaufte. In einem insgesamt engen Kampf gab Acheklef die erste Runde glatt ab. Nachdem der VFBer die zweite Runde für sich verbucht hatte, punktete Warschamjan fleißig in Runde drei und setzte sich durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.