Kreyenbrück Das Schach, das Schach, das Schach, hält alle sieben Sinne wach: Diesem ganz speziellen Wahlspruch folgten 21 Senioren zwischen 52 und 84 Jahren. Sie meldeten sich im Januar zur 25. Offenen Stadtmeisterschaft der Schachsenioren – ausgerichtet vom Schachklub Union Oldenburg. 19 Männer und zwei Frauen spielten bis Mitte Mai in einem Rundenturnier nach dem sogenannten Schweizer System jeden Freitagnachmittag um den begehrten Wanderpokal der Stadt Oldenburg.

Selbst weite Anreisen nahmen die Denksportler gerne auf sich: Teilzunehmen war Roland Welz (11. Platz) aus Hage vom Schachclub Aurich eine Anreise von 115 Kilometern wert. Gewonnen und damit seinen Titel verteidigt hat Alfred Klingenberg. Zweiter wurde Harm Schröder, Dritter Heinrich Cordsen. Erstmals seit der Premiere im Jahr 1991 gewann der Sieger sogar alle Partien. Bei der Meisterfeier im Hotel Heinemann in Kreyenbrück zeichnete Bürgermeisterin Annelen Meyer die drei Sieger aus. Alfred Klingenberg freute sich (wie im Vorjahr) über den Wanderpokal der Stadt Oldenburg, Harm Schröder und Heinrich Cordsen bekamen Siegerplaketten. Gesamtleiter Dr. Peter Till dankte der Bürgermeisterin für ihren herzlichen Auftritt.

Der schöne Nachmittag klang bei Kaffee und Kuchen harmonisch aus. Nach der Feier blieben einige Spieler noch ein wenig beisammen – um beim Schachspiel wieder alle fünf bis sieben Sinne zu schärfen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.