Meppen Perfekt sind die Tischtennis-Spieler von BW Bümmerstede in die erste Landesliga-Saison ihrer Vereinsgeschichte gestartet: Der Aufsteiger gewann beim SV Meppen mit 9:7. „Ein Traumstart“, freute sich Mannschaftsführer Wido Stucke: „Ob und wann wir überhaupt ein Spiel gewinnen würden, war ja durchaus fraglich, aber jetzt gleich das erste...“.

Ein wenig Glück habe sein Team schon gehabt, dass die Nummer eins der Gastgeber, Carsten Korte, verletzt fehlte, gab Stucke zu. Dafür bot Meppen allerdings in Mang Loi einen Spieler auf, der in dieser Saison kaum zum Einsatz kommen sollte. Das Plus der Bümmersteder war wieder einmal die Geschlossenheit, das verdeutlicht der Blick auf die Einzelbilanzen: Alle Spieler kamen auf 1:1 Siege, lediglich der neue Vereinsmeister Daniel Trendelbernd wurde mit zwei Erfolgen im mittleren Paarkreuz zum Matchwinner.

Dabei sah es anfangs nicht gut aus für BWB. Trendelbernd und Stephan Sebens verhinderten mit einem 12:10 im fünften Satz gegen Meppens Doppel drei (Lars Wöbker/Franz Kock) den absoluten Fehlstart. Nach Sebens Niederlage gegen Tobias Lammers lag Bümmerstede dennoch schon 1:3 zurück.

Mit vier Siegen in Folge kämpften sich die Gäste aber in die Partie zurück. Trendelbernd drehte gegen Mang Loi einen 0:2-Satzrückstand noch, und Zugang Frank Szesny machte gegen Wöbker gleich in seinem ersten Spiel für Bümmerstede den Punkt zum 5:3. Meppen ließ sich aber nicht abschütteln, auch wenn die Gastgeber nicht mehr in Führung gehen konnten. Markus Völkel vergab in seinem zweiten Einzel eine hohe Führung im fünften Satz und musste Mang Loi zum Sieg gratulieren, doch Trendelbernd gegen Kahnh Loi und Andrej Geyer gegen Wöbker holten die 8:6 Führung und sicherten damit schon mindestens einen Punkt.

Szesny unterlag Abwehrer Franz Kock dann in einem emotional geführten Spiel 2:3, doch im Enddoppel machten er und Völkel in vier Sätzen gegen die Loi-Brüder den ersten Saisonsieg perfekt. „Ein toller Auftritt, auch in Sachen Stimmung und Moral“, fand Stucke.

Für Bümmerstede punkteten: Völkel/Szesny, Sebens/Trendelbernd, Stucke, Sebens, Völkel, Trendelbernd (2), Geyer, Szesny.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.