Oldenburg Eine beeindruckende Zahl von mehr als 6000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern beteiligte sich auch diesmal mit den abgedruckten Coupons, den ausgeteilten Stimmkarten und verstärkt auch über den Online-Auftritt der NWZ  an der Wahl der „Oldenburger Sportler des Jahres 2012“.

Dass sich die starken Leistungen der Nominierten bis ins Nimmerland und ins Weiße Haus in den USA herumgesprochen hatten, dürfte jedoch wohl eher unwahrscheinlich sein. Auf zwei Stimmkarten fand die Jury die Namen des amerikanischen Präsidenten Barack Obama (Weißes Haus 1, Washington DC) und der Fantasiefigur Peter Pan (Second Street, Nimmerland). Diese Karten wurden wie 84 weitere ungültige Coupons und Stimmzettel aussortiert, so dass am Ende 6044 gültige Stimmen in jeder Kategorie verbucht wurden.


Spezial unter   www.nwzonline.de/sportlerwahl-oldenburg 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-sport 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz-tv.de 
Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.