Oldenburg Bestens vorbereitet und eingestellt von Cheftrainer Alexej Schmidt präsentierten sich die Nachwuchskämpfer des Vereins Für Boxsport (VFB) anlässlich der Vorrunde der Weser-Ems-Meisterschaften vor rund 200 Zuschauern in der Oldenburger Flötenteich-Sporthalle. Mehrere Lokalmatadore schafften den Einzug in die nächste Runde oder sicherten sich sogar schon die Verbandsmeisterschaft.

Im besten Kampf der gesamten Veranstaltung setzte sich in einem vereinsinternen VFB-Duell in der Jugend-A-Klasse bis 64 Kilogramm Tayfun Durmus mit großem kämpferischen Einsatz gegen Artur Kozlik durch. Letztlich landete Durmus die klareren Treffer. Überaus spannend ging es auch in der Männer-B-Klasse bis 69 Kilogramm zwischen dem VFBer Atiqi Haschmattulah und Waldemar Klatt zu. Dabei demonstrierte der Cloppenburger seine große Schlagkraft. Nachdem sein Gegner aus Oldenburg gleich dreimal angezählt worden war, gab es keinen Zweifel an seinem hochverdienten Einzug in die nächste Runde.

Bei den Kadetten sicherte sich in der 38,5-Kilogramm-Klasse Naxim Kiltau (BKC Cloppenburg) gegen Sebattin Kavak (VFB) bereits die Verbandsmeisterschaft. Ebenso Verbandsmeister kann sich in der Junioren-B-Klasse bis 52 Kilogramm der VFBer Sabuhan Alil nennen. Er gewann einen wilden Schlagabtausch mit Dan Vo Khan (Raspo Osnabrück) nach Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Runde weiter kam Jacub Culum in der Jugend-B-Klasse bis 60 Kilogramm gegen Albert Abenov (TV Dinklage). Sein VFB-Kollege Vedat San bezwang in der Männer-C-Klasse bis 69 Kilogramm Adnan Rascaj (BSV Holzhausen) durch Technischen K.o. in der zweiten Runde und sicherte sich damit das Weiterkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.