+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Corona-Zahlen stark gestiegen
Inzidenz über 300 – Kreis Vechta verhängt Ausgangssperre

Lehrte Ihre Siege aus den Jahren 2015 und 2016 haben die jüngsten Schwimmer des Bezirks Weser-Ems beim Team-Cup-Wettbewerb des Landesverbandes zwar nicht wiederholt, doch die sieben nominierten Talente vom Polizei SV traten die Heimreise sehr zufrieden an. Sechs Oldenburger verbuchten Podestplätze, nur Eduard Shinkarenko musste sich im Jahrgang 2008 mit einem undankbaren vierten Rang über 100 Meter Schmetterling zufrieden geben.

Am Ende des Vergleichswettkampfes im Hallenbad Lehrte lag das Weser-Ems-Team mit 189 Punkten hinter dem Bezirk Hannover (212), aber vor Braunschweig (146) und Lüneburg (129).

In puncto Platzierungen waren die elfjährigen Nicolas Weidner und Diego Dekker die erfolgreichsten PSVer. Sie siegten mit der Freistilstaffel über 4 x 50 Meter im Jahrgang 2007. Weidner schlug zudem als Zweiter über 50 Meter Freistil in 0:31,17 Minuten an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Allein fünf zweite Plätze im Einzel und in Staffeln waren die Ausbeute der zehnjährigen Nantke Aden. Zweimal landete ihre Zwillingsschwester Imke auf Position zwei.

Im jüngsten Jahrgang 2009 erkämpfte sich Luca Bischof Rang zwei über 100 Meter Freistil und wurde mit der Staffel Dritter. Der zehnjährige Nikolai Antonov wurde Dritter über 100 Meter Brust.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.