[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/HB - Sie gaben alles, aber am Ende der Landesmeisterschaften in Delmenhorst standen die Oldenburger Kegler trotzdem mit leeren Händen da. Keiner konnte sich einen Startplatz für die deutschen Titelkämpfe erkegeln.

Beim Paarwettbewerb der Männer gingen zwei Oldenburger Paare an den Start. Sowohl Claas Steenken/Sebastian Meier als auch Uwe Mehl/Axel Villbrandt erreichten das Finale. Beim Endlauf verließ sie jedoch ihr Glück. Das Duo Steenken/Meier verpasste auf Platz sechs mit nur einem Holz die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften (875 Holz). Mehl/Villbrandt landeten mit 865 Holz auf dem zehnten Platz. Landesmeister wurden Probst/Storsberg aus Braunschweig.

Bei den Mixedwettbewerben gingen Urte Schütte und Claas Steenken an den Start. Sie erkegelten sich den achten Rang (878 Holz). Landesmeister wurde das Duo Fürst/Buschbeck aus Cuxhaven. Im Paarwettbewerb der Frauen gab es keine Teilnehmer aus Oldenburg.

Dagegen startete Anke Koopmann bei den Frauen A. Sie überzeugte mit einem zehnten Platz und verpasste nur um drei Holz die Teilnahme an den deutschen Titelkämpfen. Es siegte Anke Thimm aus Delmenhorst. Gleich drei Kegler aus Oldenburg versuchten danach bei den Männern ihr Glück, um sich für die nationale Ebene zu qualifizieren. Die Konkurrenz war jedoch so stark, dass sich Uwe Mehl (Rang 15), Hartmut Kasimir (16) und Claas Steenken (21) hinter Landesmeister Sven Wüllner aus Hannover nicht unter den besten Zehn platzieren konnten. Bei den Männer A kam Rolf Schroer auf den 15. Platz. Sieger wurde Dieter Sebastian aus Wilhelmshaven.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.