Ofen /Wechloy Seit 50 Jahren sind Karl-Heinz Janssen-Weetz und Ernst Schumacher mittlerweile Mitglieder im TuS Ofen. Grund, den beiden treuen Sportlern die Ehrenmitgliedschaft im Verein zu verleihen und die Goldene Vereinsnadel zu überreichen. Das übernahm Vorsitzender Hero Eiben auf der Hauptversammlung des mitgliederstärksten Sportvereins der Gemeinde.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden Wolfgang Baur, Dr. Erich Hofer, Gudrun Holze-Kahne, Uschi Kahler, Ulrieke Lohse, Ralf Lohse, Matthias Lohse, Helmut Precht, Brigitte Rieger, Martin Schuster, Dora Vehlow, Horst Vehlow und Wolfgang Wessel geehrt. Alle erhielten als Dank die Silberne Vereinsnadel.

Eiben blickte mit den Mitgliedern auf das Sportjahr 2012 zurück. Der Verein verzeichnet rund 1250 Mitglieder, die von mehr als 60 ehrenamtliche Übungsleitern in mehr als 30 Sportarten betreut werden. Angebote wie Zumba, Pilates, Hip-Hop-Dance, Yoga, die Rückenschule und der Kurs „Tanzen wie Shakira“ führten zu einer guten Auslastung der neuen Gymnastikhalle, zog Eiben eine positive Bilanz.

Höhepunkte gab es viele: der Herbstlauf mit rund 2000 Startern sowie das Spiel- und Sportfest. Auch der erste Platz von Neele Harms auf den Landesmeisterschaften über 3000 Meter sei ein toller Erfolg für die Athletin, den Trainer und den Verein. Eiben wies in diesem Zusammenhang auch auf die Unterstützung durch Sponsoren hin, ohne die zahlreiche Veranstaltungern gar nicht möglich seien. Auch dankte er den Sportlern und Funktionären für die geleistete Arbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr.

Bei den anstehenden Neuwahlen erklärten sich alle Mitglieder des Vorstands zur Wiederwahl bereit. So werden Vorsitzender Hero Eiben, die stellvertretenden Vorsitzenden Jochen Finke und Diethelm Marienfeld sowie Kassenwart Arndt Heye, Sportbeauftragter Andreas Ulferts und der Schriftführer Ralf Lohse ihre Ämter auch in den kommenden Jahren ausführen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.