OLDENBURG Kämpfer des Vereins für Traditionellen Budosport (VTB) waren jetzt beim Norddeutschen Cup des Karate-Verbandes Niedersachsen (KVN) erfolgreich. So siegte Katrin Schwarze im Zweikampf Kumite der weiblichen Jugend souverän. Ihre Teamkollegin Hanna Brumund wurde Dritte und gewann Bronze in dieser Kategorie. Beide begegneten sich außerdem im kleinen Finale der Einzel-Konkurrenz im Formenlauf Kata, wo sich Schwarze durchsetzte. Diese beiden Kämpferinnen werden demnächst zur deutschen Meisterschaft fahren, um den VTB dort zu vertreten.

Bei den Frauen starteten Franziska Schwarz und Kim Wilken sowohl im Kata als auch im Kumite. Bei Letzterem gewann Schwarz Silber, während sich Wilken eine Bronzemedaille sicherte. Ihre Vereinskollegen Jan-Christian Prellwitz (Jugend) und Laura Witte (Kinder) nahmen ebenfalls teil, konnten aber die Finalkämpfe nicht erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.