Berlin Mit zwei Teams, einer U-15- und einer U-13-Mannschaft, haben die Mädchen des Oldenburger Turnerbundes die Plätze drei und fünf beim internationalen Basketballturnier der BG Zehlendorf in Berlin erreicht.

Die U-15-Landesligamannschaft siegte in ihren ersten beiden Gruppenspielen gegen Eintracht Frankfurt (30:12) und die Hertener Löwen (83:8) souverän. Danach warteten allerdings nur noch Teams, die mit Kader- und WNBL-Spielerinnen bestückt waren. Gegen den Hürther BC, den späteren Turniersieger, verloren die OTB-Mädchen aufgrund von körperlicher Unterlegenheit knapp mit 23:28. Im letzten Gruppenspiel besiegte man dann das technisch versierte Team aus Herne mit 36:29 und zog ins Halbfinale ein. Dort unterlagen die Oldenburgerinnen dem Spitzenteam der CB Recklinghausen knapp mit 24:29. Das Spiel um Platz drei wurde nach Rückstand und großem Kampf der TuS Lichterfelde mit 29:24 besiegt. Sehr zufrieden zeigte sich Coach Frank Richter mit der Leistung seines Teams, denn „es wurden doch einige Siege gegen höher eingeschätzte Mannschaften erreicht.“

Die U 13 war nicht mit dem Glück im Bunde, denn trotz zweier Siege (gegen TSV Hagen 1860 mit 47:7 und CB Recklinghausen mit 38:29) bei nur einer Niederlage gegen RSV Eintracht Stahnsdorf (15:36), blieb aufgrund des schlechteren Korbverhältnisses nur der undankbare dritte Gruppenplatz. Mit Erfolgen gegen die BG Zehlendorf (40:24) und TSV Speyer Towers (36:21) wurde aber noch Platz fünf erreicht.

Insgesamt ärgerte sich Trainerin Lena Rohlwing über die verpasste und eigentlich gegebene Chance, das Halbfinale zu erreichen. Sie konnte aber mit dem Auftreten ihres Teams sehr zufrieden sein.

Am Ende des Turniers hatten alle Beteiligten einen sehr schönen und sportlich erfolgreichen Wettbewerb erlebt und sind sich sicher, im nächsten Jahr erneut angreifen zu wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.