OLDENBURG Große Erfolge gab es für den Nachwuchs des Oldenburger Ruderverein (ORVO) bei den Landesmeisterschaften im Kinderrudern in Wilhelmshaven: Neben dem Landesmeister-Titel erruderten sich die Sportler die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft vom 29. Juni bis 1. Juli in Wolfsburg.

Siege gab es über die 3000-Meter-Langstrecke und die 500-Meter-Kurzstrecke der Mädchen: Im Doppel-Zweier waren Maren Punke und Jana Berends erfolgreich sowie Julia Daum im Leichtgewicht-Mädchen-Einer.

Ebenfalls für die deutsche Meisterschaft qualifizierten sich der Mixed-Doppel-Vierer der 13- und 14-Jährigen mit Kira Bienert, Ann-Christin Elsmann, Marcus Elster, Lucas Kaper und Steuerfrau Johanna Haselon. Außerdem dabei ist der Leichtgewichts-Mädchen-Doppel-Zweier mit Bente Büttner und Lisa-Sophie Heitkamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt werden zehn Ruderinnen und Ruderer des ORVO aus der Kindergruppe zur deutschen Meisterschaft nach Wolfsburg fahren. „Mit einer so großen Gruppe ist unser Verein schon lange nicht mehr vertreten gewesen“, stellte Kinder-Trainer Oliver Mentz stolz fest. In den kommenden Wochen werden die jungen Sportlerinnen und Sportler nun von ihren Trainern auf die große Aufgabe vorbereitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.