OLDENBURG Eine lange, anstrengende, aber auch erfolgreiche Straßensaison 2009 ist für die Nachwuchsfahrer des Radsportclubs (RSC) Oldenburg in Buchholz zu Ende gegangen. Das Rennen, das auf einem schnellen und engen Stadtkurs bei schönem Spätsommer-Wetter stattgefunden hatte, verlangte von den Fahrerinnen und Fahrern des RSC noch einmal höchste Konzentration ab.

Den Anfang machte Eltje Lange im Rennen der weiblichen U 17. Sie belegte letztlich einen sehr guten zweiten Platz. Danach fuhren dann die noch nicht lizenzierten Fahrer der Jahrgänge 2000 und 2001. Dort startete Daniel Beckedorf in seinem allerersten Rennen. Mit großem Vorsprung überfuhr er nach ganz starker Leistung als souveräner Sieger die Ziellinie.

Angespornt durch diesen Erfolg gingen daraufhin die U-13-Fahrerin Sophie Peters sowie Fahrer Dominik Martens an den Start. Peters und Martens erreichten jeweils den vierten Rang. Abschließend fuhren Rieke Lange und Fabian Rausch in der U 15 ein gutes Rennen und belegten in ihren jeweiligen Wertungen die Plätze vier und fünf.

Für die Schülerklassen U 13 und U 15 wurden abschließend auch die Siegerehrungen für die Gesamtwertung im Niedersachsen-Schüler-Cup durchgeführt. So wurden in der weiblichen U 13 Lina Rausch als Zweite und Sophie Peters als Dritte geehrt, während Dominik Martens bei den männlichen Vertretern dieser Klasse einen hervorragenden zweiten Platz belegen konnte.

Peters und Martens werden im kommenden Jahr in der U 15 an den Start gehen, während Lina Rausch noch ein weiteres Jahr in der U 13 starten wird.

Rieke Lange belegte in der U 15 einen hervorragenden zweiten Platz im Niedersachsen-Schüler-Cup. Sie darf auch im Jahr 2010 in dieser Klasse starten. Bei der männlichen U 15 verpasste Fabian Rausch das Podest, zeigte sich aber in der Endabrechnung mit dem vierten Platz zufrieden. Auch er verbleibt im kommenden Jahr in seiner Altersklasse.

Mehr Infos unter

www.radsport-weser-ems.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.