Oldenburg Mit klaren Zielvorstellungen starten die A-Jugend-Handballer (Jahrgänge 1997/1998) des TvdH Oldenburg in das Landesliga-Qualifikationsturnier an diesem Sonntag. „Wir wollen am Ende Platz eins belegen, da dieser die Qualifikation für die Landesliga bedeutet“, erklärt Trainer Gregor Hagemeier, der die Mannschaft gemeinsam mit Benjamin Storz betreut.

Ab 10 Uhr geht es am kommenden Sonntag in der Brandsweghalle in Oldenburg um einen Platz in der Landesliga. Zum Auftakt des Turniers bekommt es der TvdH-Nachwuchs dann zunächst mit der HSG Delmenhorst zu tun. „Eine starke Mannschaft, die im vergangenen Jahr in der Landesliga gespielt hat“, sagt Hagemeier: „Dort wird gute Jugendarbeit geleistet.

Um 11.10 Uhr treten der SV Brake und der OHV Aurich gegeneinander an. Ab 12.40 Uhr spielen die HSG Delmenhorst und der SV Brake gegeneinander. Aurich ist dann ab 13.50 Uhr der nächste Gegner der Oldenburger. „Eine gute Mannschaft mit guter Jugendarbeit“, lautet die Einschätzung Hagemeiers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um 15.20 Uhr treffen dann Delmenhorst und Aurich aufeinander. Mit dem SV Brake müssen sich die Oldenburger schließlich ab 16.30 Uhr messen. Gegen diesen Gegner rechnet sich Trainer Hagemeier die besten Chancen aus. „Die Mannschaft ist ein bisschen schwächer als der Rest“, mutmaßt er.

Der TvdH belegte im vergangenen Jahr souverän Platz eins in der Regionsliga. Gregor Hagemeier traut seiner Mannschaft durchaus den Turniersieg zu, die Favoritenrolle lehnt er jedoch ab. „Wir sind eine gute Mannschaft mit technischem Handballverständnis. Wir wollen den Heimvorteil nutzen“, so die Zielsetzung.

Jonas Schönrock Barßel / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.