Oldenburg /Hollage Zum sechsten Mal in Folge hat SWO-Judoka Felix Thormann die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften geschafft. Bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der U 21 in Hollage (Landkreis Osnabrück) reichte dem Oldenburger ein zweiter Platz in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm, um das begehrte DM-Ticket zu lösen.

Aufgrund seines Titelgewinns bei den Landesmeisterschaften musste Thormann im Modus auf norddeutscher Ebene nur zwei Kämpfe absolvieren. Eine Verletzung aus der Vorwoche und der daraus resultierende reduzierte Trainingsumfang hatten den Start beim Duell der besten Judoka aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein infrage gestellt, doch letztlich hatte sein Physiotherapeut grünes Licht gegeben.

Im ersten Duell mit Rudolf Schophaus (Judo-Team Hannover), den er bei den Titelkämpfen auf Landesebene erst im Golden Score besiegt hatte, ließ Felix von Anfang an keine Zweifel aufkommen und siegte vorzeitig mit Tai-otoshi (Körperwurf).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch im zweiten Kampf gegen Lennart Scharff (KS Lüneburg) war der SWO-Sportler aktiver und kam zu einer Führung. Eine Unkonzentriertheit nutzte der Gegner aber zu einem Wurf, Thormann blieb „nur“ Silber. Mit Trainer Matthias Boss bereitet er sich nun in Vereins- und Stützpunkttraining auf die DM (12. März in Frankfurt/Oder) vor.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.