+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 31 Minuten.

Carl Wilhelm Meyer in Oldenburg
Traditionsunternehmen CWM beantragt Insolvenz

OLDENBURG Erstmalig finden vom 13. bis 15. und vom 19. bis 22. Juni die deutschen Meisterschaften im Kegeln auf Bohlebahnen in Oldenburg statt. 665 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zehn Bundesländern werden im Oldenburger Kegel Centrum (OKC), Kreyenstraße 41, an sieben Tagen etwa 96 000 Kugeln schieben.

Am ersten Wochenende zeigen die Senioren (ab 50 Jahre) ihr keglerisches Können. Zwei Oldenburger haben sich für diesen Wettkampf qualifiziert: Hartmut Kasimir (A-Qualifikation am 14. Juni ab 16 Uhr, Endläufe am 15. Juni ab 13 Uhr) und Heiko Schmidt (B-Qualifikation, 14. Juni ab 12.50 Uhr, 15. Juni ab 10 Uhr). Am zweiten Wochenende starten die Leistungsklassen. Für Oldenburg sind Guido Tschigor und Oliver Meyer (Tandem Herren) am 19. Juni ab 11.40 Uhr mit von der Partie. Am 20. Juni ab 10 Uhr kegelt die Oldenburger Männermannschaft um den Titel.

Die Eröffnungsfeier der deutschen Meisterschaft, die der Kegelverband Niedersachsen veranstaltet, findet an diesem Freitag, 13. Juni, um 9.30 Uhr statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.