OLDENBURG Der Hundsmühler TV hat sich am zweiten Spieltag der Bezirksoberliga an die Tabellenspitze gesetzt. Nach dem etwas überraschenden Auftakterfolg gegen Schwarz-Weiß Oldenburg III siegte das Tischtennis-Sextett beim TTC Remels mit 9:2 und wahrte mit nun 4:0 Punkten seine weiße Weste.

Nach den Doppel-Begegnungen stand es 2:1 – lediglich Carsten Dreyer und Bernd Hildebrand unterlagen in fünf knappen Sätzen dem Remelser Duo Matthias Heeren und Marcus Pfeil.

Im Anschluss bauten Hildebrand und „Penholder“-Spieler Günther Grunz die HTV-Führung auf 4:1 aus. Beide Akteure erkämpften sich jeweils 3:2-Siege. Über die volle Distanz musste im dritten Einzel des Tages auch Thomas Bootsveld gegen Pfeil gehen. Doch dieses Mal ging die Fünfsatz-Begegnung an Remels, das somit zwischenzeitlich verkürzen konnte.

Zu mehr sollte es gegen einen starken HTV, der in der Folge souveräne Einzelsiege verbuchte, aber nicht reichen. Dreyer hatte durchaus seine Schwierigkeiten gegen Ralf Schröder, gestaltete die Partie in fünf Sätzen jedoch siegreich. Unterm Strich feierte der HTV einen verdienten 9:2-Auswärtserfolg und führt die Tabelle vor dem nächsten Spiel in Jheringsfehn an.

Mit einem Erfolgserlebnis wollte auch TuS Eversten in die Saison starten. Der Ligakonkurrent des HTV empfing den MTV Jever III, der nach dem Auftakterfolg gegen Süderneuland mit mächtig Rückenwind nach Oldenburg kam. Am Ende trennten sich beide Teams mit 8:8, wobei Eversten beim Stand von 8:6 nur ein Spiel zum Sieg fehlte. Doch Jever kam zurück und schaffte im letzten Doppel des Tages gegen Andre Meyer und Heiko Herrmann das Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.