Jever /Oldenburg Heye Koepke hat seine gute Form bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend bestätigt. In Jever gewann der Oberligaspieler der SG SW Oldenburg bei den Jungen im Einzel und im Doppel die Titel, obwohl der 13-Jährige sogar im nächsten Jahr noch bei den Schülern A starten dürfte.

Ohne Satzverlust marschierte Koepke bis ins Finale. Im Halbfinale besiegte er Lenard Budde (TuS Lutten), im Endspiel wartete Christian Mesler vom gastgebenden MTV. Beim 11:3, 11:6, 12:14 und 11:2 ließ Koepke seinem Kontrahenten keine Chance und qualifizierte sich für die Landesmeisterschaften der Jungen. Bei den Schülern A war er dafür bereits vornominiert. Auch im Doppel gewann Koepke zusammen mit Janek Hinrichs (MTV) den Titel. Lediglich zwei Sätze gaben die beiden im Turnierverlauf ab, im Endspiel besiegten sie Paul Rietschel/Hendrik Bietendorf (Spvg. Oldendorf).

Der elfjährige Oldenburger Justus Lechtenbörger, der für den Niedersachsenligisten MTV spielt, gewann bei den Schülern B zwei Titel. Erst im Einzel-Finale gab er beim 3:1 gegen Sören Dreier (SuS Rechtsupweg) den ersten Satz im Turnier ab. Gemeinsam gewannen die beiden die Doppelkonkurrenz. Bei den Schülern A wurden Lechtenbörger/Dreier im Doppel Dritter, im Einzel kam Lechtenbörger bis ins Finale, wo er gegen Bennet Robben (SVE Nüttermoor) verlor. Im Viertelfinale hatte er den zweiten Oldenburger des MTV, Mathis Kohne, mit 3:1 besiegt.

Bei den Schülern C verlor Malte Sodtalbers (OTB) im Viertelfinale gegen den späteren Zweiten Marcel Rietze (SuS Buer).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.