OLDENBURG Der Kader des Basketball-Regionalligisten Oldenburger TB ist komplett. Trainer Thomas Glasauer gab am Freitagnachmittag die Verpflichtung von Thomas Hakanowitz bekannt. Der 26-jährige Aufbau- und Flügelspieler, Bruder von Jens Hakanowitz (Bremen Roosters), kommt vom Vegesacker TV aus der 2. Regionalliga.

„Mit Thomas stellen wir unser ohnehin schon ausgeglichen besetztes Team noch besser auf“, sagt Glasauer über seinen Zugang, der bereits an diesem Wochenende mit seiner neuen Mannschaft am „BB-Cup“ in Lüneburg teilnimmt. Bei dem Turnier treffen die Oldenburger auf einige Ligarivalen sowie ambitionierte Mannschaften aus der 2. Regionalliga. Dabei wird der OTB-Trainer weiter auf Till Wargalla verzichten müssen. Der ebenfalls aus Vegesack an die Hunte gewechselte Routinier laboriert noch an einer Verletzung.

Glasauer: „In erster Linie dienen die Spiele der Feinabstimmung. Das Turnier passt gut in unser umfangreiches Vorbereitungsprogramm und soll uns auf dem eingeschlagenen Weg voran bringen. Wir werden viel ausprobieren.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.