OLDENBURG Während die U-19-Junioren von Alba Berlin durch einen 75:70-Erfolg gegen die Paderborn Baskets vor 2000 Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg den Meistertitel in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) perfekt gemacht haben, wurden in Oldenburg Talente für den neuen Kader der Junior Baskets Oldenburg gesichtet.

Die Korbjäger von Trainer Thomas Glasauer hatten nach einer enttäuschenden Hinrunde den Sprung in die Playoffs knapp verpasst, gehen aber 2009/2010 in ihre vierte NBBL-Saison. Nun stellten 32 potenzielle Spieler im Baskets-Trainingscenter ihr Können unter Beweis.

„Es war ein sehr gutes Tryout, das mich positiv gestimmt in die Saisonvorbereitung gehen lässt“, resümierte Glasauer die zweitägige Veranstaltung. Bemerkenswert: Mit einer Ausnahme aus dem Rheinland standen ausschließlich regionale Akteure auf dem Center-Parkett.

„Wir haben viel Wert auf spielerische Elemente gelegt“, so Glasauer. Aus dem U-16-Team des Oldenburger TB, das gerade die deutsche Meisterschaft gewinnen konnte, stehen gleich sieben Spieler im Trainingskader. „Es ist eine Ausnahmesituation, mit so vielen guten Spielern aus dem 93er-Jahrgang starten zu können“, freut sich Glasauer über die starke lokale Basis.

Am ersten Tryout-Tag war auch Evangelos Kyritsis, Jugend-Trainer beim OTB mit dabei, zudem erhielt Glasauer Unterstützung durch seinen Assistenz-Trainer und Ex-NBBL-Spieler Haye Rosenbusch. Auf die Verpflichtung ausländischer Spieler wollen die Junior Baskets in diesem Jahr verzichten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.