OLDENBURG Die Nervosität wächst, die Spannung steigt: An diesem Donnerstag wird ab 19 Uhr bei der Oldenburger Sport-Gala im Theater Laboratorium vor rund 160 geladenen Gästen das bislang noch bestens gehütete Geheimnis gelüftet, wer von den Leserinnen und Lesern der NWZ zu den „Sportlern des Jahres 2011“ gewählt wurde.

„Alle Vorbereitungen für einen großen Sportler-Abend sind getroffen. Nicht nur die Nominierten selbst warten gespannt auf die Ergebnisse“, sagt NWZ-Sportchef Otto-Ulrich Bals, der mit Gala-Organisator Ralf Beyer die feierliche Verkündung in den fünf Kategorien moderieren wird.

Ob OTB-Leichtathletin Lisa Schröder und die Handballerinnen des VfL ihre Vorjahrestitel verteidigen konnten, ob es einer der anderen Nominierten geschafft hat, die zuvor schon mindestens einmal ganz oben auf dem Podest standen, und wie viele Debütanten-Siege es gibt, wird nun aufgelöst. Die weiteren Sieger der Sportlerwahl 2010 waren Bären-Triathlet Tammo König, Tobias Hinrichs (Oldenburger Ruderverein) sowie Wiebke Kethorn, die den Triumph der VfL-Frauen mit ihrem zweiten Einzelerfolg in Serie perfekt machte.

Die Nominierten sowie die zahlreichen Ehrengäste aus Politik und Sport sind gespannt auf die Ergebnisse der 21. Auflage der von NWZ und Stadtsportbund organisierten Sportlerwahl. Für die musikalische Untermalung sorgt das Duo „Lisa & Jannek“.

Alle wichtigen und aktuellen Infos zu der Veranstaltung finden Interessierte weiter im Online-Auftritt der NWZ. Dort gibt es am Donnerstag ab 18.30 Uhr auch einen Live-Ticker zum Ausgang der Wahl sowie am späten Abend einen Beitrag vonNWZTV.

 @ Mehr Infos und Live-Ticker unter http://www.NWZonline.de/sportlerwahl-oldenburg

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.