OLDENBURG Gute Plätze haben zehn Oldenburger Leichtathleten bei den Fünfkampfmeisterschaften der Verbände Bremen und Niedersachsen in Stuhr-Moordeich belegt.

Pech hatte die A-Jugendliche Lara Diekmann (DSC), die angeschlagen zum Frauen-Fünfkampf gestartet war und den Titel nach vier Wettbewerben noch in Reichweite hatte. Erst die 800 Meter musste sie auslassen. In vier Disziplinen gewertet, landete sie mit 2444 Punkten auf Platz zehn. Tina de Boer (DSC) wurde Siebte mit 2559 Punkten, Ruth Krause (DSC) landete mit 2499 Punkten auf Rang neun. In der Mannschaftswertung lagen die drei DSCerinnen mit 7502 Punkten auf Platz zwei. Die beste Oldenburger Einzelplatzierung schaffte Kira Harms (VfL) mit 2604 Punkten auf Rang sechs.

Dritte wurde die Mannschaft des VfL mit 6561 Punkten im Männer-Fünfkampf. Dennis Behrens, Neunter mit 2563 Punkten, Lazaro Rivero (Zwölfter, 2318) und Adham Hess (16., 1680) kamen in die Wertung. Im Fünfkampf der Senioren erreichten Peter Fuchs (VfL) mit 2250 Punkten Platz drei in der Klasse M 55 und Jürgen Jeske (VfL) mit 2082 Punkten Platz fünf in der Klasse M 50.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.