Oldenburg Die ehemalige Profisportlerin Heike Henkel will Frauen ermutigen, über sich hinauszuwachsen. Das macht sie in einem Impulsvortrag am Donnerstag, 10. August, 17.30 bis 21 Uhr, im PFL, Peterstraße 3. Unter dem Titel „Wie Sie sich selbst motivieren“ geht es darum, wie man von erfolgreichen Frauen lernen kann. Es laden ein: der Stadtsportbund (SSB), namentlich dessen Beauftragte für Gleichstellung, Dr. Heidi Hartmann (ehemalige Box-Weltmeisterin), sowie als Netzwerkpartner das Gleichstellungsbüro der Stadt und der VfL Oldenburg.

Heike Henkel gehörte zu den besten Leichtathletinnen der Welt. Von 1990 bis 1992 wurde sie hintereinander Europa- und Weltmeisterin sowie Olympiasiegerin. Die Erfolge ihrer fast 20-jährigen Karriere machen die ehemalige Profisportlerin zur Expertin für Themen rund um Motivation und Erfolg. Von ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz sollen alle, insbesondere auch Frauen profitieren, die auf dem Weg nach oben Anregungen brauchen, wie sie ihren eigenen Erfolg selbst in die Hand nehmen. „Sammeln Sie an einem Abend praktische Ideen und interaktive Übungen für den Alltag“, wirbt Dr. Heidi Hartmann für die Veranstaltung.

Der Eintritt kostet 10 Euro € für Teilnehmende aus den Mitgliedsvereinen des SSB Oldenburg/Landessportbundes, sonst 20 Euro; Anmeldung per Mail an geschaeftsstelle@ssb-oldenburg.de, Infos unter Tel. 153 84 und unter

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


  www.ssb-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.