[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/MD - Die Oberliga-Frauen vom OTB I haben ihr Auswärtsspiel in Cloppenburg mit 1:3 (26:24, 12:25, 20:25, 21:25) verloren. Nach dem gewonnenen ersten Satz spielte die Mannschaft wie ausgewechselt. „Ich habe dafür noch immer keine Erklärung“, war Trainerin Margot Brendel gestern noch ratlos über den plötzlichen Leistungseinbruch ihres Teams.

Durch eine zu schlechte Annahme und zu wenig Druck im Angriff hatten die Oldenburgerinnen im weiteren Spielverlauf kaum eine Chance. Auch zahlreiche Wechsel erzielten keine Wirkung. Beim OTB überzeugte lediglich Bettina Ribbert, die aber aus privaten Gründen schon vor Ende des Spiels ausgewechselt werden musste, um einen Zug zu erwischen.

Im zweiten Spiel in Cloppenburg sah OTB II-Trainer Thorsten Brendel ein „gutes Spiel beider Mannschaften“ in dem sein Team zunächst auf der Verliererstraße war. Nachdem die beiden ersten Sätze verloren wurden, lag man im dritten Durchgang bereits mit 12:18 zurück. Die Oldenburgerinnen kämpften sich aber zurück in die Partie und gewannen die folgenden beiden Sätze.

Den Tie-Break dominierte der OTB II dann deutlich und gewann mit 3:2 (23:25, 25:27, 29:27, 25:23, 15:6). „Wir haben uns taktisch immer besser auf den Gegner eingestellt und dadurch viele Bälle in der Abwehr geholt“, so Brendel. Beim OTB spielte Esther Heetdeerks sowohl im Mittelblock als auch über die Außenposition stark.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.