OLDENBURG OLDENBURG/HM - Aufgrund ihrer Teilnahme am diesjährigen EWE-Cup erhielten die Fußballer der 1. E-Jugend des VfB Oldenburg am Montagabend prominenten Besuch. Der Trainer des Regionalligisten Holstein Kiel und einstige Übungsleiter des FC Schalke, Frank Neubarth, war im Sportpark Dornstede zu Gast.

Während seiner aktiven Karriere bestritt Neubarth zwischen 1982 und 1996 insgesamt 317 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen und ein A-Länderspiel.

Der 43-jährige Fußballlehrer begann das Training mit koordinativen Ballübungen und schulte die Technik der jungen Spieler. Auch das Torschusstraining kam natürlich nicht zu kurz. Die begeisterten Kicker durften den ehemaligen Bundesliga-Profi per Übersteiger ausspielen und den Ball danach im Tor versenken. Doch nicht nur die Jung-VfBer sondern auch ihre Trainer Dominik Bader und Nico Winter konnten viel von Neubarth lernen. Einen großen Anteil an der gelungenen Aktion hatten die Eltern der E-Jugendlichen. Sie organisierten Kaffee und Kuchen auf dem Trainingsgelände und stellten sich abschließend sogar für ein Fußballspiel – Eltern gegen Kinder – zur Verfügung.

Zum Kader der 1. E-Jugend des VfB Oldenburg zählen die Spieler Tristan Brandt, Lesse Buchholz, Hannes Eirund, Tobias Gerdes, Umut Karoglu, Marvin Krone, Umut Can, Jonas Lütjchann, Ahmet Ulukavak, Alexander Weinz, Niklas Weinz, Kevin Wojcik und Caner Deniz. Für den nächsten EWE-Cup wird sich die Mannschaft wiederum bewerben und sucht dafür noch Fußballer des Jahrgangs 1996, die sich unter 0160/96200799 melden können.

www.ewe-cup-spiele.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.