OLDENBURG OLDENBURG/LBL - In der 1. Fußball-Kreisklasse fanden vier Spiele statt.

FCO II – Post SV 4:0. Einen gelungenen Saisoneinstand feierte die zweite Mannschaft des FCO. Trainer Jörg Nauenburg war somit zufrieden: „Da lief sicher noch nicht alles rund, aber für den ersten Spieltag war das schon sehr ansprechend.“ Nach der frühen Führung durch Sebastian Lüschen (17.) hatten die Gastgeber aber viel Glück. Post vergab zwei große Chancen zum Ausgleich. Nach dem Wechsel erhöhten die Platzherren die Schlagzahl und brachten den ersten Sieg souverän nach Hause.

Krusenbuscher SV – Polizei 4:1. Schon zur Pause hätte der Kreisliga-Absteiger höher führen können, versäumte es aber nach dem Führungstreffer durch Stefan Thiel (4.) bei einigen Chancen nachzulegen. Erst nach dem Wechsel führten die Angriffe der Gastgeber auch zum gewünschten Erfolg. Andy Hermsen und zweimal Tim Cherubin (68./80.) machten den verdienten Dreier perfekt. „Wir haben gut gespielt und auch in der Höhe verdient gewonnen“, lobte der zufriedene KSV-Coach Timo Schilling.

Victoria – Bloherfelde 1:2. Nach der desolaten Vorstellung bei der 0:25-Niederlage bei Eintracht zeigte sich Victoria nach anfänglicher Verunsicherung stark verbessert. Dennoch gewann Bloherfelde dank eines zu diesem Zeitpunkt überraschenden Doppelpacks (26./28.) glücklich. Zur momentanen Situation und den Gerüchten um einen Rückzug Victorias äußerte sich Betreuer Andre Gerdes kämpferisch: „Wir machen auf jeden Fall weiter, fighten und halten wie in den letzten drei Jahren die Klasse.“

GVO II – SVO II 1:3. Auch nach dem zweiten Spieltag steht GVO III ohne Punktgewinn da, während die Zweite des SVO bei ihrem ersten Auftritt gleich den erhofften Erfolg einfahren konnte – und das auch verdient. Nach ausgeglichener ersten Hälfte kamen die Gäste besser aus der Kabine und stellten früh die Weichen auf Sieg. Zwar hatte der GVO noch einige Möglichkeiten, konnte diese aber nicht umsetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.