OLDENBURG OLDENBURG/JZB - Entspannt die Saison ausklingen lassen könnten die Bezirksklassen-Fußballer vom FC Ohmstede. „Rang fünf ist aber noch möglich. Wir werden alles dafür tun, um den noch zu erreichen“, so FCO-Spielertrainer Timo Ehle. Am Sonntag (15 Uhr, Rennplatzstraße) geht es gegen die Spvg. Berne. Personell wird es erneut Veränderungen geben. Unter anderem verstärken wieder Spieler die zeitgleich spielende Zweite. Dafür rücken Olaf Moed und wohl die angeschlagenen Werner Schoel und Isa Nasidi wieder in den Kader. Ehle: „Es ist egal, wer spielt. Bis zum Saisonende wollen wir alles gewinnen.“ Auch zur neuen Saison wird es personelle Veränderungen geben. Als Neuzugang steht bisher Keeper Olaf Meyer (VfB II) fest. Aus den eigenen Reihen könnten Michael Kaudasch (Dritte), Benny Drewniak und York Nagler (beide Zweite) in die Erste rücken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.