HAARENTOR HAARENTOR/LR - Ein Familienverein: Im Turnverein vor dem Haarentor (TvdH) fühlen sich Jung und Alt wohl. Auf der Hauptsversammlung zog der Vorsitzende Dietert Brünjes ein positive Bilanz.

Einen starker Mitgliederzuwachs verzeichnet der Verein besonders im Kinderturnen und Kinderhandball. Der Vorsitzende hob hervor, dass diese Entwicklung auch ein Verdienst der qualifizierten Übungsleiter sei. Aber auch die Senioren fühlen sich im TvdH richtig aufgehoben. Turnen, Gymnastik, Wandern, Tischtennis, Prellball und Faustball sind laut Brünjes die Sportarten, die von vielen älteren Mitgliedern regelmäßig besucht werden.

Das Aushängeschild ist die 1. Herren-Mannschaft, die in dieser Saison überaus erfolgreich in der Handball-Verbandsliga Nordsee spielt und zurzeit den zweiten Tabellenplatz innehat.

Der Verein steht auch finanziell auf gesunden Beinen. In seinem Bericht teilte Kassenwart Peter Bode mit, dass auf eine Beitragserhöhung trotz steigender Kosten verzichtet werden könne. Der TvdH sei damit wohl einer der wenigen Vereine in Oldenburg, der trotz eigener Sporthalle schuldenfrei ist, so Bode. Bei den anschließenden Ehrungen erhielten für ihre 50-jährige Mitgliedschaft Edith Müller, Arndt Gräper und Dieter Gräper die Goldene Ehrennadel des Vereins. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Gerda Eberling, Kay Bohlen und Andre Kerber geehrt.

Die turnusgemäßen Neuwahlen verliefen ohne Überraschungen. Es wurden in den Turnrat gewählt: Dietert Brünjes (1. Vorsitzender), Sigrid Melchior (Vertreterin der Frauen), Peter Bodo (Kassenwart), Holger Martens (Tischtennis), Peter Berthold (Tischtennis), Günter van Asseldonk (Senioren), Branca Grote (Frauenturnen), Yvonne Roller (Handball-Frauen) und Hansjörg Helms (Handball-Jugend).

Mehr Infos unter www.tvdh.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.