OLDENBURG In der Fußball Kreisklasse fanden am Wochenende fünf Spiele statt. Die Partien Medya II gegen Ohmstede II und Ohmstede III gegen Bümmerstede II wurden wegen Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt.

VfL III – Bloherfelde II 1:0. An der Alexanderstraße hatten sich alle schon mit einer torlosen Punkteteilung abgefunden, als VfL-Stürmer Klaus Mathias Hahn zwei Minuten vor Ende der Partie für den glücklichen Sieg der Platzherren sorgte. Zuvor hatte sich ein Spiel auf schwachem Niveau entwickelt, bei dem beide Mannschaften kaum zwingende Torchancen erspielten. „Das 1:0 war erlösend für uns“, meinte VfL-Trainer Lutz Schwarzkopf.

Ofenerdiek II – Eversten II 1:5. Der SVO trat ohne elf Spieler an, musste sogar auf Akteure aus der Dritten zurückgreifen. Der Spitzenreiter aus Eversten ließ von Beginn an keinerlei Zweifel aufkommen, wer den Platz am Ende als Sieger verlassen würde. „Wir haben alles gegeben, aber gegen die spielerische Überlegenheit von Eversten konnten wir mit der dezimierten Formation nichts ausrichten“, musste SVO-Trainer Michael Barghahn eingestehen.

Krusenbusch – Tura 7:3. „Ich bin zufrieden, auch wenn wir in der Defensive heute nicht gerade gut ausgesehen haben“, sagte KSV-Trainer Timo Schilling. Überragender Mann auf Seiten der Platzherren war laut Schilling Hermsen. Damit ist Krusenbusch der fünfte Sieg im sechsten Spiel gelungen, und die Schilling-Elf rangiert auf Platz zwei.

Post – SW Oldenburg 3:0. Nach der peinlichen 0:9-Klatsche bei Eversten II zeigte sich die Alder-Elf gut erholt und gewann verdient 3:0. Die Gastgeber zeigten vor allem im kämpferischen Bereich eine deutliche Leistungssteigerung. Ein Doppelpack von Hauke Lüschen (19., 29.) und Timo Laverentz in der Schlussminute sorgten für den souveränen Heimerfolg.

Victoria – Polizei 0:2. Zunächst dominierten die Gäste die erste Hälfte, doch Stürmer Richter vergab gleich sechsmal freistehend. Die zweite Halbzeit gestaltete das Schlusslicht Victoria ausgeglichen und hätte bei Schüssen von Goli-Bi und Kortlang durchaus in Führung gehen können, doch ein Doppelpack von Hintze (85., 88.) entschied die Partie zugunsten des Tabellenvierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.