OLDENBURG Der TuS Eversten startet an diesem Sonntag (14.30 Uhr) als erster Oldenburger Verein in die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga. Dabei reist das Team von Trainer Helge Hanschke zum Nachholspiel beim VfL Stenum.

„Es ist noch nicht sicher, ob das Spiel trotz der Regenfälle stattfinden kann. Sollte dies aber so sein, sind wir gut vorbereitet und fahren nach Stenum, um zu gewinnen“, blickt Hanschke voraus. Seine Mannschaft blieb in der Hinrunde hinter den Erwartungen zurück, steht mit 16 Punkten aus 14 Partien nur auf Rang zehn der Tabelle und hat nur vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

In der Winterpause verließ in Tobias Knoll (zu BW Ramsloh) ein Spieler den Verein, während in Torwart Patrick Poßberg vom Ligakonkurrenten Türkischer SV ein Neuzugang zu vermelden ist. Hanschke: „In der Hinrunde waren wir im Angriff zu abhängig von Sebastian Schwarz, der aber für seine Verhältnisse zu wenig Tore geschossen hat. Ich hoffe, dass wir in der Rückrunde mit Kim Onken, der nach viel Stress im Studium im letzten halben Jahr nun wieder mehr Zeit für Fußball hat, einen zweiten gefährlichen Angreifer haben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber Onken weilt noch im Urlaub und steht neben Mario Herold und Christian Niermann (beide beruflich abwesend) in Stenum nicht zur Verfügung. „Wir haben das Ziel, uns Schritt für Schritt weiter nach oben zu kämpfen und wollen nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Ein Sieg wäre dafür ein optimaler Auftakt“, so Hanschke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.