Oldenburg Ihre Spitzenklasse haben die Etzhorner Schützen erneut bei den Landesmeisterschaften unterstrichen. Im Wettbewerb Armbrust 30 Meter international (bestehend aus jeweils 30 Pfeilen im stehenden und im knienden Anschlag) gewann Klaus Denks den Wettbewerb der Schützenklasse, Vereinskollege Norbert Strauch siegte in der Altersklasse.

Gemeinsam mit Denks und Strauch holte Arne Otterstedt Gold in der Teamwertung. Er wurde erstmals in dieser Mannschaft eingesetzt, bestätigte seine bisher gezeigten Leistungen aber nicht. Dennoch setzte er sich gegenüber der Konkurrenz durch und holte Silber im Einzel.

Wie ausgeglichen die Etzhorner im Mannschaftswettbewerb bei der nationalen Bedingung mit der Armbrust auf 30 Meter aufgestellt sind, zeigt das Ergebnis. Die zweite Mannschaft (339 Ringe) siegte vor der dritten (333) und der ersten (333). „Da ist es für den Trainer schon schwierig, die Mannschaft richtig aufzustellen“, meinte SVE-Vorsitzender Werner Fredehorst. Im Einzel holten Denks, August Huesmann und Norbert Strauch Gold. Silber gewannen Frank Reintjes, Johannes Behnen und Fredehorst selbst. Corinna Steinkamp errang Bronze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihren Vorjahreserfolg wiederholten die Kleinkaliber-Schützen aus Etzhorn. Ralf Lehmann, Denks und Sören Meissner verwiesen das Team von Ocholt-Howiek auf Rang zwei. Lehmann zeigte seine großartige Form und gewann auch die Einzelwertung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.