Oldenburg Im Video, in dem Uwe Steenblock (40) bei der Gala mit Bildern aus seiner Ruder-Karriere vorgestellt wurde, war der Ehrungspate zum Teil kaum wiederzuerkennen. „Verrückte Frisuren – aber ich stehe dazu“, meinte er. Die Haarpracht – von mittellang bis ganz lang war alles dabei – habe ja auch eine angenehme Seite gehabt: „Ich musste nicht oft zum Friseur.“

Inzwischen ist das Haupthaar des dreimaligen Oldenburger Sportler des Jahres (1992 und 1995 im Einzel – 1994 mit dem ORVO-Vierer) etwas dünner geworden. Die ARD-Moderatorin Okka Gundel, die bei der Gala durch das Programm führte, störte das nicht – im Gegenteil: „Mir gefällt das“, sagte die 40-Jährige.

Mit Steenblock nahm Holger Kesten von der Oldenburgischen Landesbank, die die Wahl von NWZ und Stadtsportbund unterstützt, die Ehrungen vor. Kesten (Direktor und Mitglied der Geschäftsleitung der Region Oldenburg, Ammerland, Friesland) ist Schalke-Fan, wollte aber nichts dazu sagen. „Ich habe mit Chefredakteur Rolf Seelheim abgemacht, heute nicht über Fußball zu sprechen. Er ist ja Dortmund-Fan“, meinte Kesten schmunzelnd im Hinblick auf die Rivalen, die aktuell die Ansprüche nicht erfüllen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.